You are here: Home Ringvorlesung "Wege … 2022/2023 Dr. Sebastian Bitzenhofer, …

Dr. Sebastian Bitzenhofer, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf: Wie frühe Hirnaktivität unser Denken prägt

Zentrum für Molekulare Neurobiologie (ZMNH) | Institut für Entwicklungsneurophysiologie | Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf [Ringvorlesung]
When Jan 30, 2023
from 07:00 PM to 08:30 PM
Where Großer Hörsaal Biologie, Schänzlestr. 1, 79104 Freiburg
Contact Name
Add event to calendar vCal
iCal

Abstract

 Die Entwicklung unseres Gehirns beginnt bereits im Mutterleib. Zunächst bestimmen genetische Programme die Bildung von Nervenzellen und deren Verknüpfungen. Schon früh in der Entwicklung beginnen Nervenzellen jedoch über elektrische Signale zu kommunizieren. Diese elektrische Aktivität ist zunächst spontan, wird jedoch schon bald von der Umgebung getrieben und beeinflusst dabei die Verschaltung der Nervenzellen und somit die Verarbeitung von Information im Gehirn. Die aktivitätsabhängige Entwicklung des Gehirns ermöglicht eine flexible Anpassung an die Umwelt.

 Neue Studien zeigen aber, dass sie auch zu Fehlentwicklungen beitragen und diese verstärken kann. Dieser Vortrag wird einen Überblick über die Entwicklung des Gehirns geben mit einem besonderem Schwerpunkt auf die Rolle der frühen Hirnaktivität.

 

 

Über den Vortragenden

Dr. Sebastian Bitzenhofer

 

Organisatoren

Aktuelles Programm

Zur Übersicht

Eventticker abonnieren

Zur Anmeldung

Möchten Sie die Ringvorlesung unterstützen? Dann freuen wir uns über eine Spende!

Spendenkonto:
Bernstein Center Freiburg
Empfänger: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
IBAN: DE 47 6005 0101 7438 5009 55
SWIFT/BIC: SOLADEST600
Verwendungszweck: 2100327501

Für Spenden ab einer Höhe von 300 Euro wird eine Spendenquittung ausgestellt. Herzlichen Dank!

Frühere Ringvorlesungen

2021/20222019/2020 | 2018/2019 | 2017/2018 | 2012/2013 | 2011/2012 | 2010/2011 | 2005/2006

 

 

Unterstützt von

NeurexNeurex | InterNeuronEU Development FundEU Interreg

Filed under: