You are here: Home Ringvorlesung "Wege … 2019/2020 Prof. Dr. Magdalena Götz, …

Ringvorlesung "Wege zur Erforschung des Gehirns"

Prof. Dr. Magdalena Götz, Helmholtz Zentrum München | Von der Entwicklung und der Reparatur des Gehirns

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Wege zur Erforschung des Gehirns" WS 2019/2020
When Jan 27, 2020
from 07:00 PM to 08:30 PM
Where Großer Hörsaal Biologie II/III, Schänzlestraße 1, 79104 Freiburg
Add event to calendar vCal
iCal

 

Untersuchungen, wie Nervenzellen während der Entwicklung des Gehirns gebildet werden, haben gezeigt, daß Gliazellen – ein Zelltyp der bisher nur als Stütze für die Nervenzellen angesehen wurde –neurale Stammzellen sind und Nervenzellen bilden. Auch die wenigen Stammzellen im Gehirn Erwachsener sind Gliazellen, allerdings in einer ganz speziellen Nische. Diese neuen Erkenntnisse haben zu dem bahnbrechenden neuen Ansatz geführt, auch andere Gliazellen im Gehirn, zum Beispiel nach Gehirnverletzung, wieder zur Bildung von Nervenzellen anzuregen. Die neuesten Befunde zu diesem innovativen Ansatz werden abschließend im Vortrag vorgestellt.

Über die Vortragende

Prof. Dr. Magdalena Götz

 

Unterstützt von

Carl Zeiss FoundationNeurexNeurex | InterNeuronEU Development FundEU Interreg

Organisatoren

Aktuelles Programm

Zur Übersicht

Eventticker abonnieren

Zur Anmeldung

Möchten Sie die Ringvorlesung unterstützen? Dann freuen wir uns über eine Spende!

Spendenkonto:
Bernstein Center Freiburg
Empfänger: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
IBAN: DE 47 6005 0101 7438 5009 55
SWIFT/BIC: SOLADEST600
Verwendungszweck: 2100327501

Für Spenden ab einer Höhe von 50 Euro wird eine Spendenquittung ausgestellt.Herzlichen Dank!

Frühere Ringvorlesungen

 2020/2021 | 2019/2020 | 2018/2019 | 2017/2018 | 2012/2013 | 2011/2012 | 2010/2011 | 2005/2006

 

 

Unterstützt von

NeurexNeurex | InterNeuronEU Development FundEU Interreg

Filed under: ,