You are here: Home Ringvorlesung "Wege … 2019/2020 Prof. Dr. Michael Bach, …

Prof. Dr. Michael Bach

Prof. Dr. Michael Bach, Universitätsklinikum Freiburg | Unser Sehen – reine Einbildung? Was wir aus optischen Täuschungen lernen können

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Wege zur Erforschung des Gehirns" WS 2019/2020
When Oct 28, 2019
from 07:00 PM to 08:30 PM
Where Großer Hörsaal Biologie II/III, Schänzlestraße 1, 79104 Freiburg
Add event to calendar vCal
iCal

 

Wir nehmen unser Sehen als selbstverständlich hin, es scheint gar keine Mühe zu machen. Tatsächlich ist jedoch die Wahrnehmung von Bildern, Objekten und Gestalten ein hochkomplizierter Prozess, z.B.: Wenn wir den Kopf zur Schulter neigen, bleibt die Welt senkrecht – obwohl sie sich im Auge dreht; wenn die Beleuchtung sich ändert, erscheinen Farben weiterhin gleichartig; wenn man um eine Skulptur herumgeht, ändert sich die Silhouette, das wahrgenommene Objekt jedoch bleibt gleich; unseren blinden Fleck im Gesichtsfeld bemerken wir nicht.

Denn wir nehmen die Welt über Sinnesorgane wahr, die angepasst sind an die Informationen, die wir zum Leben brauchen. “In Wirklichkeit” mag die Welt anders sein. Die normalerweise unvollständige Sinnesinformation ergänzt und korrigiert der “unbewusste Schluss” (Helmholtz). Dies führt zur aktuellen Bayesschen Wahrnehmungsdeutung.

In dem Vortrag werde ich Phänomene sowie Täuschungen in Experimenten und interaktiven Darstellungen vorführen. Bei einer starken Bewegungstäuschung (“Rotating Snakes”) werde ich in die Tiefe gehen und eigene Forschungsergebnisse und Erklärungsmechanismen darstellen.

 

Über den Vortragenden

Prof. Dr. Michael Bach

 

Unterstützt von

Carl Zeiss FoundationNeurexNeurex | InterNeuronEU Development FundEU Interreg

Organisatoren

Aktuelles Programm

Zur Übersicht

Eventticker abonnieren

Zur Anmeldung

Möchten Sie die Ringvorlesung unterstützen? Dann freuen wir uns über eine Spende!

Spendenkonto:
Bernstein Center Freiburg
Empfänger: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
IBAN: DE 47 6005 0101 7438 5009 55
SWIFT/BIC: SOLADEST600
Verwendungszweck: 2100327501

Für Spenden ab einer Höhe von 50 Euro wird eine Spendenquittung ausgestellt.Herzlichen Dank!

Frühere Ringvorlesungen

 2020/2021 | 2019/2020 | 2018/2019 | 2017/2018 | 2012/2013 | 2011/2012 | 2010/2011 | 2005/2006

 

 

Unterstützt von

NeurexNeurex | InterNeuronEU Development FundEU Interreg

Filed under: ,