Uni-Logo
You are here: Home Press Coverage
Document Actions

Press Coverage 2017

2017

Archives:
2016 2015 2014 I 2013 I 2012 I 2011 I 2010 I 2006-2009
 
  • 10. Februar 2017
    Die Ampel im Gehirn

    Die Entscheidung, wann das Gehirn auf einen externen Reiz mit der Unterdrückung von Handlungsimpulsen reagiert und wann nicht, hängt ganz maßgeblich vom Gleichgewicht zwischen Arealen der Bewegungshemmung und -erregung im präfrontalen Cortex (PFC) ab. Ein internationales Team um die Freiburger Forscherin Stefanie Hardung aus der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Ilka Diester, einem Mitglied des Exzellenzclusters BrainLinks-BrainTools und des Bernstein Center Freiburg, hat jetzt die Rolle von fünf Unterregionen des präfrontalen Cortex in der Bewegungsentscheidung identifiziert. Dazu gab es eine Pressemitteilung sowie eine umfangreiche Berichterstattung.

    Pressemitteilung der Universität Freiburg
    html - pdf (Deutsch)
    html pdf (English)

    Bericht bei Psychologytoday.com
    html


     
20170210-diester-thumb.png 
   
Personal tools