Uni-Logo
You are here: Home Bernstein-Werkstatt Science Jam Nr. 8: Diesmal im Museum für Neue Kunst, Freiburg

Science Jam Nr. 8: Diesmal im Museum für Neue Kunst, Freiburg

— filed under: , ,

25. November 2016 / Freiburg

What
  • Conference
  • Werkstatt
  • science-comm
When Nov 25, 2016
from 07:00 PM to 10:00 PM
Where Bernstein-Werkstatt, Bernstein Center Freiburg, Hansastr. 9A, Freiburg
Contact Name
Contact Phone 0761 203 9544
Add event to calendar vCal
iCal

SJ8_5.jpeg

 

Wie wir etwas wahrnehmen, bestimmen nicht nur die Eigenschaften des Objekts: Vorwissen, Umwelt und Physiologie des Gehirns beeinflussen, was wir sehen. Um unsere Wahrnehmung und ihre Grenzen geht es im Vortrag des Sehforschers Prof. Dr. Michael Bach von der Universitäts-Augenklinik Freiburg. Zeitgleich übersetzt Ludmilla Bartscht wiederum ihre Wahrnehmung des Vortrags in Zeichnungen. Schließlich diskutieren Publikum und Vortragende mit Herbert Maier diese Erkenntnisse in Bezug auf dessen aktuelle Ausstellung „wer wir sind“.
 

Dieser Abend bildet den Auftakt einer dreiteiligen Vortragsreihe, die das Museum für Neue Kunst, Freiburg, zusammen mit dem Exzellenzcluster BrainLinks-BrainTools der Universität Freiburg veranstaltet. Die Vorträge befassen sich aus unterschiedlicher wissenschaftlicher Perspektive mit der Frage: „Wie interpretiert das Gehirn Bilder?“. Die Reihe findet im Rahmen der Ausstellung „HERBERT MAIER. wer wir sind“ statt.  

 

Freitag, 25. November 2016, 19:00 Uhr 
Science Jam Nr. 8:
Imaging im Kopf
Zum Verhältnis von Neurowissenschaften und Kunst
Mit Prof. Dr. Michael Bach
(Universitäts-Augenklinik Freiburg)
der Zeichnerin Ludmilla Bartscht
und dem Maler Herbert Maier
 
Museum für Neue Kunst, Freiburg
Schauraum im 2. OG

Marienstr. 10a  

 
Die „Science Jams“, eine Veranstaltungsreihe des Exzellenzclusters BrainLinks-BrainTools und des Bernstein Center Freiburg, präsentieren Wissenschaft in ungewöhnlichen Zusammenhängen – weitab von Hörsälen und Seminarräumen. Die Veranstaltung richtet sich an die breite Öffentlichkeit. Die Zahl der Sitzplätze ist begrenzt, eine Reservierung ist leider nicht möglich. Der Eintritt ist frei. Über kommende Veranstaltungen informiert die Seite www.bernstein-werkstatt.info.

SaveSave

SaveSave

SaveSave

Personal tools