Uni-Logo
You are here: Home Bernstein-Werkstatt Science Jam Nr. 10: Flüssiges Vertrauen? – Vom Oxytocin und seiner besonderen Wirkung

Science Jam Nr. 10: Flüssiges Vertrauen? – Vom Oxytocin und seiner besonderen Wirkung

— filed under: , ,

31. Januar 2017 / Freiburg

What
  • Conference
  • Werkstatt
  • science-comm
When Jan 31, 2017
from 08:00 PM to 10:00 PM
Where Bernstein-Werkstatt, Bernstein Center Freiburg, Hansastr. 9A, Freiburg
Contact Name
Contact Phone 0761 203 9322
Add event to calendar vCal
iCal

Science Jam 10 Poster

 

Als Popstar der körpereigenen Substanzen, gar als „Wunderdroge“, betitelte Die Zeit jüngst das Oxytocin. Das Bindungshormon, das beim Stillen in Säugling und Mutter das Urvertrauen weckt, rückte in den vergangenen Jahren immer stärker in den Mittelpunkt der psychologischen Forschung. Denn der geschmacks- und geruchlosen Substanz, einer Verbindung aus Kohlenstoff, Wasserstoff, Stickstoff, Sauerstoff und ein wenig Schwefel, werden beinahe magische Kräfte nachgesagt: Was wäre, wenn man Menschen mithilfe eines Nasensprays dazu bekommen könnte, anderen zu vertrauen? Mit den Auswirkungen von Oxytocin auf das Sozialverhalten beschäftigt sich der Freiburger Psychologe und Neurowissenschaftler Markus Heinrichs vom Institut für Psychologie. Vom Wissenschaftler und seinem Team stammen die Pionierarbeiten beim Menschen und mit verschiedenen Methoden der Verhaltensforschung, Hirnforschung und Genetik versuchen sie herauszufinden, welchen Einfluss Oxytocin auf sozialen Fähigkeiten (z. B. Blickkontakt, Vertrauen, Bindung) hat und wie das Hormon in Stresssituationen unser Empfinden verändert. Potenziale sieht der Psychologe vor allem in der Behandlung von psychischen Erkrankungen wie Autismus oder Borderline-Persönlichkeitsstörung. Passend zur kalten Jahreszeit steht der zehnte Science Jam ganz im Zeichen des Kuschelhormons. Gemeinsam mit Professor Markus Heinrichs, dem Schauspieler Christoff Raphaël Mortagne und der Schauspielerin Jana Skolovski wollen wir an diesem Abend ergründen, was wir über das Hormon wissen und wie es uns unbewusst beeinflusst.
 
 

 

Dienstag, 31. Januar 2017, 20:00 Uhr  
Science Jam Nr. 10: Flüssiges Vertrauen? –
Vom Oxytocin und seiner besonderen Wirkung 

Mit Prof. Dr. rer. nat. Markus Heinrichs (Institut für Psychologie, Uni Freiburg),
Christoff Raphaël Mortagne (Schauspieler)
Jana Skolovski (Schauspielerin)


Werkstatt des Bernstein Centers Freiburg 
Hansastr. 9a 
(Zugang über den Parkplatz) 
 
 
Die „Science Jams“, eine Veranstaltungsreihe des Bernstein Center Freiburg und des Exzellenzclusters BrainLinks-BrainTools, präsentieren Wissenschaft in ungewöhnlichen Zusammenhängen – weitab von Hörsälen und Seminarräumen. Die Veranstaltung richtet sich an die breite Öffentlichkeit. Die Zahl der Sitzplätze ist begrenzt, eine Reservierung ist leider nicht möglich. Der Eintritt ist frei. Über kommende Veranstaltungen informiert die Seite www.bernstein-werkstatt.info.

SaveSave

SaveSave

 

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

 

Personal tools