Uni-Logo
You are here: Home Bernstein-Werkstatt Café Scientifique Nr. 2: Nobelpreis für die Neuro-Boten

Café Scientifique Nr. 2: Nobelpreis für die Neuro-Boten

— filed under: , ,

17. Oktober 2013 / Freiburg

What
  • Conference
  • Werkstatt
  • science-comm
When Oct 17, 2013
from 08:00 PM to 10:00 PM
Where Bernstein-Werkstatt, Bernstein Center Freiburg, Hansastr. 9a, 79104 Freiburg
Contact Name
Contact Phone 0761 203 67722
Add event to calendar vCal
iCal

Café Scientifique Nr. 2: Nobelpreis für die Neuro-Boten

 

Thomas Südhof erhält gemeinsam mit James Rothman und Randy Schekman den diesjährigen Nobelpreis für Medizin und Physiologie. Südhof wird für seine Forschungen zu den Mechanismen des Botenstoff-Transports an den Kontaktstellen der Nervenzellen geehrt. Aber was genau hat er herausgefunden? Wie hat sich hierdurch unser Verständnis von der Arbeitsweise des Nervensystems verändert, und ergeben sich aus seinen Erkenntnissen auch Therapieansätze für neurologische Erkrankungen?
Um diesen Fragen nachzugehen, laden der Exzellenzcluster BrainLinks-BrainTools und das Bernstein Center Freiburg zu einem Gesprächs- und Diskussionsabend mit Prof. Marlene Bartos, Lichtenberg-Professorin am Institut für Physiologie der Universität Freiburg:

Café Scientifique Nr. 2:
Nobelpreis für die Neuro-Boten
Donnerstag, 17. Oktober 2013, 20 Uhr

Werkstatt des Bernstein Center Freiburg
Hansastraße 9a (Zugang über den Parkplatz).

Prof. Bartos forscht selbst über die Vorgänge an den Kontaktstellen der Nervenzellen und ist damit eine Expertin auf dem Gebiet, zu dem Südhof maßgeblich beigetragen hat.
Im Café Scientifique wird der interessierten Öffentlichkeit in entspannter Atmosphäre Wissenschaft nahegebracht. Nach einer kurzen Einführung liegt der Schwerpunkt des Abends darauf, dass sich zwischen der Expertin und dem Publikum ein Dialog entwickelt. Die Veranstaltung richtet sich an die breite Öffentlichkeit. Die Zahl der Sitzplätze ist begrenzt, eine Reservierung ist leider nicht möglich. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

 

Personal tools