Uni-Logo
You are here: Home Abstracts zur Ringvorlesung Das Gehirn im Selbstbau: Von Genen, Algorithmen und Fliegen
Document Actions

Das Gehirn im Selbstbau: Von Genen, Algorithmen und Fliegen

171030-peter-robin-hiesinger

Das Gehirn im Selbstbau: Von Genen, Algorithmen und Fliegen


Prof. Dr. Peter Robin Hiesinger, Abteilung Neurobiologie, Freie Universität Berlin

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Wege zur Erforschung des Gehirns" am Montag, 30.10.2017


Woher kommt die Information um ein Gehirn zu verdrahten? Gene kodieren Rezepte des sich selbst-bauenden Gehirns, nicht die Verdrahtung selber. Algorithmisches Wachstum macht das Gehirns daher flexibel, variabel und robust. Eineiige Zwillinge haben unterschiedlich verdrahtete Gehirne und eigene Individualität. Unsere Forschung beschäftigt sich mit solchen genetisch kodierten 'Rezepten' am Modell des Fliegengehirns und versucht folgende Fragen zu beantworten: Was machen Gene und Moleküle, wenn sie denn keine Blaupausen für Verdrahtung kodieren? Was sind die Algorithmen des Gehirns im Selbstbau? Der Vortrag wird sich mit diesen Fragen beschäftigen und dabei einen Einblick in aktuelle Forschungsansätze der Neurogenetik geben.

Personal tools